hit counter code
Connect with us

eiweiß tiramisu

eiweiß tiramisu

Zutaten:

4 Eier
30 Gramm Birkenzucker/Xucker/Erithrit
30 Gramm gesiebtes Mandelmehl
1 TL Backpulver

Zubereitung Biskuitteig:

Eier und Xucker mit dem Rührgerät schaumig rühren. Dann das gesiebte Mandelmehl und Backpulver langsam unterheben, nicht zu schnell sonst fällt der Teig zusammen und wir möchten ja einen luftig lockeren Teig.
Dann 1/2 des Teiges in die Backform gießen un bei 180 Grad Ober-/Unterhitze bei ca. 10-12 Minuten backen- bis die Oberfläche goldbraun ist. Herausnehmen, samt dem Backpapier beiseite legen und abkühlen lassen. Form mit frischem Backpapier auslegen und Vorgang wiederholen. Die Böden am Papier gut abkühlen lassen, sie lassen sich dann ganz einfach mit einer Tortenspachtel und Bratenwender lösen.

 

Zutaten für die Tiramisu Creme:

3 Eier
100 Gramm Birkenzucker/Xucker/Erythrirt
500 Gramm Mascarpone
Zum Beträufeln:
Etwas kalten Kaffe
Etwas Rum

 

Zubereitung Creme:

Eier und Zuckerersatz mit dem Rührgerät einige Minuten stark rühren, bis es eine halbfeste Masse wird. Anschließend die Mascarpone löffelweise mit dem Rührgerät unterrühren. Es sollte eine luftige homogene Masse werden.
So jetzt machen wir unser Tiramisu fertig
In die Auflaufform (ohne Backpapier) eine Biskuittplatte legen, mit etwas Kaffee und Rum beträufeln. Eine schöne Schicht Mascarponecreme darauf verteilen. 2. Biskuitplatte drauf legen leicht andrücken, mit etwas Kaffee und Rum beträufeln und die restliche Mascarponecreme darauf verteilen. Als Abschluss noch etwas Backkakao oben drauf sieben- ich verwende dafür ein Mehlsieb.
Ab in den Kühlschrank und schon durchziehen lassen. Jetzt nur mehr genießen 😀 Viel Spaß beim nachkochen und schlemmen

Nährwerte für das gesamte Tiramisu:

  • 21,2 Gramm Kohlenhydrate
  • 72,8 Gramm Eiweiß
  • Pro Stück ca. :
  • 2,6 Gramm Kohlenhydrate
  • 9,1 Gramm Eiweiß

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Continue Reading
You may also like...
To Top