Eine runde, gefüllte Zuchini , der perfekte für abnehmen!

Auch wenn es aussieht wie ne Wassermelone mit Sahne…

Es ist eine runde, gefüllte Zuchini.

Für eine Person:

 

  • Eine Runde Zuchini
  • Eine Zwiebel
  • Eine Frühlingszwiebel
  • Hüttenkäse
  • Zwei Scheiben Kochschinken
  • Geschälte Tomaten (ich habe sie aus der Dose genommen, es gehen auch
  • passierte oder gehackte Tomaten)
  • Basilikum

 

Zubereitung:

 

Den Wecker der Zuchini abschneiden.
Mit einem Löffel Kerne und „Fleisch“ der Zuchini aushöhlen, ein bisschen wie bei einem Halloweenkürbis

Das ausgehöhlte „Fruchtfleisch“ hacken, mit der Gabel zerdrücken oder wie ich ganz kurz pürieren.

Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Zwiebel und Schinken würfeln.
Schinken, Frühlingszwiebel und ungefähr ein Drittel der Zwiebel zum Zuchinifleisch, vermischen.

Etwas Hüttenkäse (bei mir 80g, kommt ein bisschen darauf an, wie komprimiert das Zuchinifleisch ist und wie groß die Zuchini selbst) dazu, würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und vermischen.
Masse in die ausgeholte Zuchini geben und in eine Auflaufform stellen.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=8630