crumble mit karamellisierten birnen und ricotta-joghurt creme

ZUTATEN(6 Portionen):

  • 4 Birnen, hier Abate Fetel, gewürfelt
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Esslöffel gehackte Walnüsse
  • 110g Mehl
  • 55g Butter, in kleinen Stückchen
  • 55g Zucker
  • Für die Creme
  • 2 Esslöffel Ricotta
  • 4 Esslöffel Jogurt
  • 2 Teelöffel Vanillezucker

ZUBEREITUNG:

  1. Heizt den Ofen auf 200°Grad vor.
  2. Mischt die Birnen mit dem Zucker und den Walnüssen in einer Auflaufform und stellt diese zur Seite
  3. Nun das Mehl mit dem Zucker und der Butter vermischen und die Butter in das Mehl einkneten, bis eine krümelige Masse entsteht.
  4. Da ich weniger Butter als üblich nehme, wird diese Masse weniger fettig und „fest“, das tut dem Ganzen aber keinen Abbruch. Wenn ihr alles in der Schüssel am Boden festdrückt und es wie eine Fläche ist, ist es gut gemischt
  5. Nun streut die Streuselmasse über die Birnen und gebt alles für ca. 20 Minuten in den Backofen.
  6. In dieser Zeit rührt die Zutaten für die Ricotta-Jogurtcreme zusammen, mehr ist hier nicht nötig.
  7. Das Crumble ist fertig, wenn die Streusel goldbraun sind.
Teile das:
Folgen Sie uns, Neue Rezepte jeden Tag!
Gesunde Rezepte