Brokkoli Käse Auflauf- so einfach geht’s

Zutaten (4 Portionen):

 

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 500 g Brokkoli
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 200 ml Milch (1,5% Fett)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Schmelzkäse (fettarm)
  • 100 g Käse (gerieben)
  • 2 Eier
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Erhitzen Sie das Olivenöl (1 EL) in einer Pfanne und braten das Fleisch an. Es sollte durch sein und leicht goldig von beiden Seiten.
Schneiden Sie das fertige Fleisch in mundgerechte Stücke und lassen es zugedeckt in der Pfanne liegen, sodass es warm bleibt.
Teilen Sie das Brokkoli in Röschen und bringen diese in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum kochen. Etwa fünf Minuten kochen, sodass der Brokkoli bissfest bleibt. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Schneiden Sie die Zwiebel und die Frühlingszwiebeln klein. Erhitzen Sie einen halben Esslöffel Olivenöl in der Pfanne und dünsten die Zwiebeln (nicht die Frühlingszwiebeln) darin an. Die Zwiebeln mit der Gemüsebrühe ablöschen.
Geben Sie die Milch und den Schmelzkäse in einen kleinen Topf. Erhitzen und vermischen, bis der Käse komplett geschmolzen ist und anschließend von der Herdplatte nehmen.
Mischen Sie die Milch-Käsemischung in die Pfanne unter die Zwiebeln. Die Eier dazu geben und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad (Über-/Unterhitze) vor.
Verteilen Sie das Fleisch in einer Auflaufform und darüber den Brokkoli zusammen mit den Frühlingszwiebeln. Mit der Schmelzkäsesoße übergießen und den geriebenen Käse darüber verteilen.
Im Backofen für 18-20 Minuten backen.

 

Nährwerte (pro Portion):

  • Kalorien 520,9
  • Protein 26 g
  • Fett 52,1 g
  • Kohlenhydrate 14,4 g

 

Da meine Lasagne ja so gut angekommen ist😍😊 dachte ich zeige ich euch noch was.

Brokkoli ist ja eigentlich garnichts für mich 🙈 Aber dieser Brokkoli Hähnchen Auflauf war wirklich sehr lecker 😍

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

Link : http://gesunderezepte.me/?p=8792