hit counter code
Connect with us

Alginat-Nudeln mit Spargelsoße

Alginat-Nudeln mit Spargelsoße

ZUTATEN ( 3 Portionen ):

 

  • 1 Packung Alginatnudeln
  • 500 g frischen Spargel
  • 300 g Schmand
  • 150 g luftgetrockneter Landschinken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 150 bis 200 ml kochendes Wasser
  • 100 g Parmesan
  • Weißer Pfeffer, Salz

 

ZUBEREITUNG:

 

 

Schinken mit kleingeschnittener Zwiebel in einer Pfanne anbraten. Den Spargel in ca. 5 cm große Stücke schneien und ebenfalls 3 bis 5 Minuten anbraten. Wasser kochen, Gemüsebrühe hinzugeben und aufgießen. Köcheln bis fast alle Flüssigkeit verkocht ist.
Den Schmand hinzufügen und einkochen lassen.
Die Hälfte des Parmesan hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
Die Alginat-Nudeln abschütten und in die Pfanne hinzufügen. 2 bis 3 Minuten mitkochen.
Den restlichen Parmesan beim servieren darüber streuen.

Hinweis:

Im Original-Rezept wird anstatt Gemüsebrühe Weißwein genommen und die Spargel zuvor separat vorgekocht. Ersteres habe ich gelassen, weil nicht konform und es mit Gemüsebrühe genauso gut schmeckt. Bei zweitem ist mir der Spargel zu matschig, deswegen koche ich ihn nicht vor

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Continue Reading
You may also like...
To Top